Nach einem Jahr auf Radtour quer durch Europa bringen wir unser Herzblut für Sport und Bewegung, gutes und gesundes Essen, die Neugier für andere Menschen und die Liebe zur Natur an einem Ort zusammen: In der Oase zum Glück! Was uns Gutes widerfahren ist, möchten wir hier an unsere Gäste weitergeben.

Seien Sie unser Gast und machen Sie Urlaub. Allein, um wieder in Ihre Kraft zu kommen, zu zweit oder mit der ganzen Familie. Die weitläufige Natur Mecklenburg Vorpommerns bietet Möglichkeiten für Aktivurlauber und Ruhesuchende gleichermaßen.

Urlaub am Schaalsee in Lassahn
Der Hof

Zum Glück haben wir das passende Plätzchen für Sie! Wo und wie Sie übernachten möchten, liegt bei Ihnen. Es stehen zur Wahl:

  • Betten unterm Reetdach und
  • zwei individuell eingerichtete Ferienwohnungen.
  • Auf unserer großen Wiese im Garten haben Sie Platz für Ihr Wohnmobil oder Zelt.

Seien Sie uns herzlich willkommen zum Urlaub machen oder einer ausbalancierten Kombination aus Arbeit + Vacation (Urlaub) = Workation in Mecklenburg Vorpommern!

Glücklicherweise haben Sie uns online gefunden. Schauen Sie sich um und stellen Sie sich Ihren Urlaub nach Ihren Wünschen zusammen. Wir freuen uns auf Sie!

Urlaub, Ruhe, Einkehr, Abgeschiedenheit, Rückbesinnung? Einen Anstoß, um die Komfortzone zu verlassen und um ein bisschen mutiger zu werden? Alte Verhaltensmuster zu erkennen und positiv zu verändern? Bewusstsein für mehr Leben in Ihrem Leben zu schaffen? Beginnen Sie heute damit Ihr Glück in die Hand zu nehmen und schreiben Sie uns. Wir planen gern mit Ihnen Ihren Aufenthalt in der Oase zum Glück.

Ihre Gastgeber
Ihre Gastgeber

Zum Glücklichsein braucht es nicht viel. Essen, einen Schlafplatz, im Moment und bei sich sein, gute Gespräche und viel Bewegung. Dieses Glück durfte ich zusammen mit meinem Partner Christoph und unserem Sohn Pepe ein Jahr lang auf unserer Europaradtour erfahren. Auf der Reise ist Christophs und mein Wunsch entstanden, unsere Erfahrungen und unser Wissen mit anderen Menschen zu teilen. Christoph als Pädagoge, Yogalehrer und Trainer, der auch gerne mal anpackt, hämmert und schraubt - ich als Yogalehrerin, Ernährungscoach und -therapeutin sowie Trainerin. Der Ort war schnell gefunden, der Hof meiner Eltern.

Auf dem Anwesen leben drei Generationen. Früher hat meine Vater hier Fisch geräuchert, verarbeitet und verkauft. Schon damals hat unsere Familie Feriengäste, vor allem Angler, Radfahrer, Badeurlauber und Wanderer empfangen. Heute kann man immer noch in unserem Angelteich fischen.

Der Schaalsee ist für Angler und Badegäste attraktiv. Auch Radfahrer und Wanderer entdecken ihn gern.

Mein Vater räuchert immer noch selbst. Doch der Hof hat sich weiterentwickelt. Genau wie die mecklenburgische Schaalseelandschaft. Sie wurde im Jahr 2000 von der UNESCO in ein weltweites Netzwerk besonders schützenswerter Kulturlandschaften aufgenommen und zum Biosphärenreservat erklärt. Lebensraum (= Biosphäre) zu bewahren (= reservare), ohne ihn zu zerstören, ist das Ziel eines solchen Projekts. Einen besseren Rahmen für das unsrige kann es gar nicht geben. Wir möchten Menschen zu Glücksbringern machen - für sich selbst und für andere. Gehen Sie auf eine Reise und erfahren Sie mehr über sich: Spüren Sie hinein in Ihren Körper und erleben Sie tiefe innere Zufriedenheit.“

– Sandra Stoß